Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen
Shop

There is no planet b

"Es gibt keinen Weg zurück", so lautet ein Slogan des globalen Klimastreiks. Leider ist es tatsächlich schon länger nicht mehr 5 vor 12 sondern schon fast zu spät. Es gibt nur noch die Möglichkeit jetzt zu handeln. Aus dem was noch ist, das Beste zu machen. Wir unterstützen die Aktion und haben 200 Euro gespendet.

Als Bio-Betrieb sind wir sehr darauf bedacht möglichst nachhaltig zu wirtschaften und den Boden, die Natur und das Klima zu erhalten. Man kann immer noch mehr tun, wir bleiben dran. Viele Sachen lassen sich, auch bei uns nicht von heute auf morgen ändern oder lösen. Jedoch machen wir uns viele Gedanken, wie wir noch umweltverträglicher liefern können.

Ein Thema, dass uns dabei auch immer wieder ins Auge fällt sind Südfrüchte.
Ja, sie sind lecker und ganz ohne kann man auch nicht.

Aber muss es jeden Tag die Avocado auf´s Brot sein?
Ja, sie sind gesund. Das wissen wir seitdem die Avocado zum Trendlebensmittel geworden ist.
Bei Bio-Avocados fällt zwar die Zerstörung der Umwelt durch Monokulturen und verschmutztes Trinkwasser weg, jedoch hat die Frucht trotzdem einen enormen Wasserverbrauch. Schlecht, da in den Herkunftsändern ohnehin Wassermangel herrscht. Dazu kommen noch die weiten Transportwege. Die sind alles andere als nachhaltig und regional.

Doch was kann man tun?
Solche Lebensmitteltrends sollte man immer mit Vorsicht betrachten und sein eigenes Konsumverhalten immer wieder kritisch hinterfragen. Exotische Früchte sollten wieder als das gesehen werden, was sie eigentlich einmal waren: ein Luxusgut. Sie sollten nicht blind, als Massenware konsumiert werden.

Denn Fakt ist: There is no planet b

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland

Ökokontrollstelle DE-ÖKO-006