Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen

Rezepte der Woche

Maissuppe mit Möhren

3 Maiskolben, 200 g Möhren, 1 Zwiebel,  ½ L Gemüsebrühe, 150 ml Kaffeesahne, 300 g Frischkäse, 2 TL geriebenen Meerrettich, Salz + Pfeffer, Basilikum, Zucker,

Die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne andünsten. Mais waschen und putzen. Die Körner mit dem Messer oder mit der Hand vom Kolben lösen und in leicht gezuckertem Wasser gut 20 Min. garen. Die Möhren schälen, waschen und längs in lange feine Streifen schneiden. Die Brühe aufkochen, Möhrenstreifen 3 Min. mitköcheln lassen. Sahne aufgießen, einmal aufkochen lassen. Den Frischkäse, Zwiebeln und Mais dazugeben. Die Suppe mit dem Meerrettich, Salz und Pfeffer würzen. Alles mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb streichen. Beim Servieren mit Basilikumblättchen garnieren. Lecker mit frischem Brot.

Rondini – leicht, einfach, lecker

Der Rondini ist ein Kürbisgewächs, die Schale kann nicht mitgegessen werden. Er wird auch nicht geschält, da die Schale sehr hart ist beim Kochen jedoch weich wird und nach dem Kochen durchgeschnitten werden kann.

Wichtig ist, dass der Rondini vor dem Kochen einige male mit einer Stricknadel eingestochen wird. Wird das nicht gemacht läuft man Gefahr, dass der Kürbis explodiert. Die ideale Garzeit liegt bei 25 Minuten.

Er eignet sich auch gut als Babykost, denn dass Gläschen wird gleich mitgeliefert

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland

Ökokontrollstelle DE-ÖKO-006