Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen
KW 31/14

Wochenbrief KW 31 2014

Liebe Kunden/innen.

Egal in welche Himmelrichtung sie in den Urlaub fahren, denken Sie bitte daran Ihre Abokisten rechtzeitig abzubestellen. Sie erleichtern uns die Arbeit erheblich, wenn Sie uns bei Ihren Lieferunterbrechungen immer die Tage nennen an welchen Sie Ihre Lieferungen zum letzten Mal vor Ihrem Urlaub wollen und zum ersten Mal wieder nach Ihrem Urlaub wünschen.

Draußen auf den Feldern ist die Getreideernte fast ab geschlossen.  Auf unserem Biohof stehen noch 2 ha Roggen auf dem Halm. Für den Roggen ist das Wetter zur  Zeit problematisch. Jeder Regen auf den schon reifen und trockenen Roggen verschlechtert die Backqualität, aber wir hoffen, daß wir bis zum Wochenende noch ein genügend langes trockenes Zeitfenster erwischen um den Roggen zu dreschen. Auf den Drusch folgt die Strohbergung, denn wir brauchen das Stroh als Einstreu für unsere Landgockel und für die Gänse.

Daß es  so viel geregnet hat, mancherorts sogar zu viel, liegt vielleicht daran, daß ich im Frühjahr zu sehr über die lang anhaltende Trockenheit geklagt habe. Im Moment ist es so nass auf den Feldern, daß man keine Bodenbearbeitung zur Vorbereitung der Augustaussaaten durchführen kann.

In den Gewächshäusern haben wir diese Woche Bundzwiebel, Petersilie und Basilikum gepflanzt.

Termine zum Vormerken: Hofinfotag am Samstag den 20. September.

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland

  • Partner