Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen
KW 22/14

Wochenbrief KW 22 2014

Liebe Kunden/innen

Routine prägt die Arbeit auf dem Hof, die Sommerkulturen sind in den Gewächshäusern gepflanzt, im Freiland folgt Satz auf Satz das Sägemüse, wie Zuckermais und Buschbohnen. Dazwischen wenn es das Wetter zulässt befreien wir das Gemüse aus der Umklammerung des Unkrautes. Wegen des Regens ist das allerdings nicht immer so einfach, dann ist doch manchmal das Unkraut schneller als wir und der Würgegriff von Ackerwinde, Ampfer und Amarant hat den kleinen Gemüsepflanzen wahrlich die Luft abgedreht. Da nächste Woche das Wetter aber sonnig und trocken bleiben soll, hoffen wir, daß es in diesem Jahr nicht soweit kommt.

In den Gewächshäusern werden zur Zeit Tomaten, Paprika, Auberginen und Gurken angebunden. Nicht, daß sie nicht weglaufen, sondern, daß sie nicht umfallen. Danach werden die Kulturen wöchentlich gewickelt und ausgegeizt. Der erste Angriff von Bohnenlaus und Pfirsichlaus mussten wir auch schon abwehren. Hier bringen wir zuerst die Florfliege in Stellung. Die Larven der Florfliegen greifen ihre Beute, hier die Läuse, mit ihren zangenartigen Kiefern und vertilgen sie, deshalb werden die Florfliegenlarven auch Blattlauslöwen genannt. Gleichzeitig mit den Florfliegen werden Schlupfwespen ausgebracht, diese winzigen Fliegen legen Ihre Eier in die Läuse ab, die Schlupfwespenlarve frisst die Blattlaus sogesehen  von innen auf.

Neu im Sortiment haben wir unsere Smoothiekisten für 8, 10,5 und 13€. Das ist die schnellste Art der Essenszubereitung. Die ganze Kiste, ohne Kiste, in den Mixer und fertig ist das Essen. Vergessen Sie aber nicht die Aprikosen vorher zu entsteinen.

Zum Vormerken: Am Samstag den 28.06.2014 laden wir Sie zu unserem Hofinfotag ein.

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland

  • Partner