Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen
KW 23/14

Wochenbrief KW 23 2014

Liebe Kunden/innen.

Ein fast Bilderbuchgärtnerwetter nach dem trockenen Frühjahr. Regen und Sonnenschein wechseln sich gegenseitig ab und geben jeweils ihr Bestes. Nach den Regengüssen in dieser Woche sind auch noch die letzten, im trockenen Boden liegenden Kürbiskerne gekeimt, so daß wir auch hier zuversichtlich auf den Herbst blicken und hoffentlich eine gute Ernte erwarten können.  Abgesehen von dem Fruchtgemüse wie Zucchini, Paprikas, Tomaten und Auberginen ist unser Gemüse nun fast ausschließlich aus regionalem Bioanbau. Noch können wir Ihnen vergleichsweise günstige alterntige Kartoffeln anbieten. Zeitleich haben wir aber auch schon neu Kartoffel in unserem Angebot. Bitte beachten Sie bei der Bestellung von alterntigen Kartoffeln, daß Sie nie mehr als ein Wochenverbrauch bestellen, da diese nun sehr schnell auswachsen, d.h. Keimlinge bilden.

Auch die Obstkisten werden wieder vielseitiger, nach den Erdbeeren, die dieses Jahr wirklich hervorragende Bedingungen vorfinden, kommt jetzt die Steinobstsaison, Nektarinen, Pfirsiche und Aprikosen, langsam in die Gänge. Dazu gesellen sich Honig- und Wassermelonen.

Diese Woche fragte mich eine Kundin, warum unsere Erdbeeren so viel teurer sind als Erdbeeren aus konventioneller Erzeugung, ihr Nachbar, ein konventioneller Erdbeeranbauer, würde laut seiner Aussage auch fast nichts spritzen. Zwischen dem Nichts und fast nichts ist eben das Fast, das einem immer die Option offenhält doch noch einzugreifen falls die Läuse überhand nehmen, der Mehltau die  Früchte faulenlässt, oder das Unkraut die Erdbeeren zu überwuchern droht. Diese Option haben die Biobetriebe nicht, ein Fehler, ob selbst oder durch äußere Umstände verursacht, wirkt sich im Biobetrieb viel gravierender aus als im konventionellen Anbau. Dazu kommen geringere Erntemengen und ein erhöhter Handarbeitsaufwand für die Unkrautbekämpfung.

Nächste Woche beliefern wir Sie, wegen Pfingstmontag, einen Tag später als üblich.

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland

  • Partner