Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen
KW 31/16

Früher ist ganz schön Alt

Liebe Kunden/innen

Diese Woche begann auch auf unserem Biohof die Getreideernte. Der Roggen wurde zuerst gedroschen. Danach folgen Triticale, Weizen und Hafer. Abgesehen vom Roggen, lagern wir das Getreide auf unserm Hof und verwenden es als Futter für unser Freilandgeflügel. Triticale ist übrigens eine Kreuzung aus Roggen und Weizen. Diese Kreuzung vereint die Anspruchslosigkeit von Roggen mit dem höheren Ertragsniveau des Winterweizens. Die Getreideernte findet ihren Abschluss im Oktober im der Ernte des Körnermais.

Auffällig in den letzten Jahren ist die Gleichzeitigkeit der Regionen. Früher, bei diesem Wort spürt man sein Alter, gab es noch die Wanderdrescher. Auch unser Lohndrescher war damals aus dem Raum Sigmaringen. Ende Juni wanderte er mit seinen zwei Mähdrescher zuerst ins Badische, wenn dort die Ernte eingebracht war ging es über die Stationen Bruchsal, Aurich (Biohof Braun) und Reutlingen zurück nach Sigmaringen. Heute beginnt die Ernte in fast allen Regionen zur gleichen Zeit. Zumindest sind die Zeitverschiebungen nicht mehr so groß wie damals vor 30 bis 40 Jahren.

Aus unseren Gewächshäusern können wir ab dieser Woche, wie versprochen und angekündigt, Tomaten und Paprikas ernten. Dazu gibt es Gurken, Bundzwiebel und Kräuter. Auch im Freiland kommt eine Kultur nach der Anderen zur Ernte. In ca. 3 Wochen können Sie sich auf Buschbohnen von unseren Feldern freuen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne sonnige erste Ferienwoche.

Michael Braun

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland