Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen
Shop

Rezepte der Woche

Gelbe Linsen-Eintopf

2 Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 100 g gelbe Linsen, 3 Bundzwiebeln, 2 Karotten, 1 TL Kurkuma, ¼ TL Zimt, Prise Kumin, 5-6 Bratpaprika, ½ Petersilie, 3 EL Olivenöl, Salz + Pfeffer, ca. 1 Liter Gemüsebrühe,

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und kurz anbraten. Kurkuma, Piment und Zimt dazugeben und 1 Minute mit anbraten. Das Gemüse klein schneiden (außer die Bratpaprika) und mit in die Pfanne geben und ebenfalls kurz anbraten. Linsen hinzufügen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Aufkochen lassen und dann bei mittlerer Temperatur ca. 25 Min. leicht köcheln lassen. Oder bis die Kartoffel und die Linsen gar sind. Evtl. noch etwas mehr Gemüsebrühe dazugeben. Die Paprika längs halbieren. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin anbraten. Die Suppe im Schüsseln servieren und mit den Bratpaprika dekorieren.

 

Möhren Vorspeise

500 g Möhren, ½ Tasse Olivenöl, 2 Zehen Knoblauch, 1 EL Salz, 300 g Naturjoghurt, nach Belieben: Chiliflocken, Minze, Petersilie

Die Möhren waschen, schälen und grob raspeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Möhrenraspeln darin dünsten. Aber keine Farbe annehmen lassen. Dann die Möhren abkühlen lassen. Inzwischen den Knoblauch schälen und mit dem Salz zu Brei verarbeiten oder in der Knoblauchpresse zerquetschen. Den Joghurt mit dem Knoblauch, anschließend mit den Möhren vermischen und anrichten. Zum Schluss mit der Petersilie, der Minze oder den Chiliflocken dekorieren.

 

Karotten mit Bundzwiebeln und Honig

4 Bundzwiebeln, 400 g Möhren, 30 g Butter, 125 ml trockener Weißwein, 2 EL Honig, Salz + Pfeffer,

Die Bundzwiebeln waschen, putzen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Das Zwiebelgrün in kleine Röllchen schneiden und zur Seite legen. Die Möhren waschen, schälen und klein schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin 2-3 Min anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und ca. 5 Min. dünsten. Dann die Lauchzwiebeln und den Honig dazu geben und weitere 5 Min dünsten. Die Bundzwiebelringe darüber streuen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Einfach nur Bratpaprika

200 g Bratpaprika, 2 EL Olivenöl, grobes Meersalz,

Bratpaprika waschen und gründlich trocken

 

mediterraner Nudelsalat mit Bratpaprika

200 g Nudeln, 200 g Bratpaprika, 350 g braune Champignons, 4 Knoblauchzehen, 100 g getrocknete Tomaten, 100 g Parmesan, 6 EL weißer Balsamico, 4 EL Olivenöl, 1 EL getrocknete Kräuter nach Wahl,

Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Bratpaprika von allen Seiten scharf anbraten, bis sie braun wird. Mit grobem Salz würzen und in eine Schüssel geben. Den Strunk der Paprikas abschneiden. Die Champignons halbieren und je nach Größe vierteln. Den Knoblauch fein schneiden. Champignons in etwas Olivenöl in der gleichen Pfanne anbraten, bis sie leichte Farbe bekommen. Knoblauch kurz mitbraten und dann alles in die Schüssel zur Bratpaprika geben. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Zutaten gemeinsam mit der Pasta zu Paprika und Champignons geben, vorsichtig untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken; evtl. muss auch noch etwas öl und Essig dran. Kurz durchziehen lassen oder gleich lauwarm genießen.

 

Süße Frühlingsrollen

1 Packung Blätterteig für Frühlingsrollen, ½ Mango, 1 Banane, 1 Granatapfel, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Zucker, 1 l Pflanzenöl, 4 EL Zimt und Zucker, 2 Stiele Pfefferminze, 100 g Vollmilch-Joghurt,

Falls der Teig tiefgefroren ist, auftauen lassen. Mango und Banane schälen und in feine Würfel schneiden. Granatapfelkerne aus der Frucht lösen. Vorbereitete Früchte, Zitronensaft und 1 EL Zucker mischen. 4 Frühlingsrollenblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. in die linke Ecke 1-2 EL Füllung geben, dabei zur Spitze 4 cm Rand lassen. Ränder mit Wasser bepinseln. Spitze über die Füllung schlagen. Ecken von beiden Seiten zur Mitte hin überschlagen und zu einer festen Rolle aufrollen. Mit 4 Teigblättern ebenso verfahren. Übrigen Teig ggf. wieder einfrieren. Öl in einem Topf erhitzen und die Frühlingsrollen portionsweise mit heißen Fett 4 -6 Min. goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Zimtzucker wenden. Minze waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Verzieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Joghurt, 1 EL Zucker und Minze verrühren. Frühlingsrollen mit Joghurt anrichten.

 

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland

Ökokontrollstelle DE-ÖKO-006