Instagram
Wetterinformationen von Vaihingen
Shop

Rezepte der Woche

Mangold Minestrone mit weißen Bohnen

4 EL Olivenöl, 3 Stangensellerie, 1 Zwiebel, 2 Karotten, 3 Knoblauchzehen, 1 EL Tomatenmark, 800 g gehackte Tomaten aus der Dose, 500 g Mangold, 400 g weiße Bohnen aus der Dose, 1 Bund Petersilie, Salz + Pfeffer

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden/hacken. Mangold Stiele und Blätter trennen und separat fein hacken. Selleriestangen ebenfalls fein hacken. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Dann den Sellerie, die Karotten und die Stiele des Mangolds hinzugeben und 5 Min. bei Mittlerer Hitze anbraten. Gelegentlich umrühren. Das Tomatenmark dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit 400 ml heißem Wasser ablöschen. Die gehackten Tomaten dazu geben, umrühren und dann 30 Min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Die Bohnen abspülen und abtropfen und zusammen mit dem Mangoldgrün zugeben und weitere 10 Min. köcheln lassen. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazu geben und mit Salz + Pfeffer abschmecken.

 

Pasta mit Roter Bete und Mangold

200 g Mangold, 500 g rote Bete, 2 Knoblauchzehen, 1 Schalotte, 2 El Olivenöl, 100 ml Gemüsebrühe, Salz + Pfeffer, 1 Msp. gemahl. Muskat, 1 Msp. gemahl. Nelke, 1 Msp. Zimt, 50 g Spaghetti,

Mangold waschen, putzen und Blätter trockenschleudern. Stiele in 1 cm breite Stücke, Blätter in 2 cm breite Streifen schneiden. Rote Bete waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Rote Bete zugeben, kurz mitdünsten und in Brühe ablöschen. Salzen und pfeffern, Gewürze zugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt 30-35 Min. schmoren. Inzwischen Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. 6 Min. vor Ender der Garzeit Mangoldstiele, 3 Min. vor Ende der Garzeit Mangoldblätter zugeben und mitkochen. Pasta mit Mangold abgießen, mit der Rote Bete Mischung vermengen und abschmecken. Kurz ziehen lassen, damit die Nudeln die Farbe der Roten Bete aufnehmen. Zum Servieren auf vorgewärmte Teller geben.

 

Mangold-Karotten Quiche

250 g Mehl, ½ TL Backpulver, 1 EI, 125 g kalte Butter, 2 EL kaltes Wasser, 250 g Mangold, 175 g Karotten, 120 g rote Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 3 EL Bratöl, 50 g Pinienkerne, 150 g Feta, 2 Eier, 150 g Crème fraîche, 50 ml Sahne, 1 Msp. Cayennepfeffer, 1 Prise Muskat, Salz + Pfeffer,

Aus Mehl, Backpulver, Butter, Ei und Wasser einen Mürbteig kneten. Kalt ruhen lassen und auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Mangold gründlich waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken und mit Bratöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze für 2 Min. anbraten. Mangold für ca. 3 Min dazugeben. In einer separaten Pfanne Pinienkerne anrösten, bis sie goldbraun sind. Feta mit einer Gabel zerdrücken. Beides zur Seite stellen. Für den Guss 2 Eier, Creme fraîche, Sahne, Cayennepfeffer, Muskat, etwas Salz und Pfeffer miteinander verquirlen. Quiche Form einfetten, mit Mehl bestäuben und mit dem Teig auslegen. Mangold-Karotten Mischung darauf verteilen und den Guss darüber gießen. Im Backofen bei 180 °Grad für ca. 25 Min backen. Nach dem Backen Pinienkerne und Feta auch der Quiche verteilen und servieren.

 

Rote Bete Rösti mit Mangold und Roquefort

200 g Rote Bete, 150 g Kartoffeln, 2 EL Speisestärke, 1 Ei, Salz + Pfeffer, 600 g Mangold, ½ rote Zwiebel, 20g Butter, 80 g Gemüsefond, 20 g Butterschmalz, 100 g Roquefort,

Rote Bete und Kartoffeln schälen und auf einer Reibe grob in eine Schüssel reiben. Rote Bete Kartoffel Masse ausdrücken und mit der Stärke mischen. Verquirltes Ei zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander mischen. Mangold verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und die Stiele in 2 cm lange Stücke schneiden. Mangoldblätter grob schneiden. Zwiebel fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Mangoldstiele und Zwiebeln darin glasig dünsten. Mangoldblätter zugeben. Mit Salz + Pfeffer würzen und mit Gemüsefond ablöschen. Beiseitestellen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Röstimasse in 4 kleinen Portionen hineingeben und flach drücken. Rösti von beiden Seiten langsam bei geringer Hitze knusprig braten.

 

Overnight Oats mit Banane und Mango

5 gehäufte EL zarte Haferflocken, 1 TL Chiasamen, 1 TL Leinsamen, 1 TL Rosinen, 100 ml Milch, ½ Banane, 75 g Mango, 3 EL Naturjoghurt, etwas Zimt

Haferflocken, Chiasamen, Leinsamen und Rosinen in ein verschließbares Glas geben und grob vermengen. Milch dazugeben. Darüber die Bananen und Mangostücke verteilen. Über das Obst den Joghurt und das Zimt geben. Das Glas verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit wünscht der Biohof Braun

Tel.: 07042 9 20 64

FacebookInstagram
Besuchen Sie uns
auf Facebook und Instagram!

Bioland

Ökokontrollstelle DE-ÖKO-006